LARP-Netz   | LarpKalender | Larpinfo | Larp-Welt | LarpFAQ | Larp-Bilder | Larp-Chat | LarpEvents | Larp-Planung | LarpWiki | LARPzeit

Fr., 01.Jul.2022   Druckansicht  
LARP-Termine
LARP-Termine suchen und anzeigen
Neuen Termin eintragen
Alte Termine (bis 2000)
Sonstige
News
Anleitung
Nutzungsbedingungen
LARP-FAQ
Links
Entführe den LARP-Kalender
Meine Banner
Sitemap
Impressum

Statistik
10114 Termine in der Datenbank

  LARP-Termine > 

 

Zeige Termine 1 - 1 von insgesamt 1 gefundenen Terminen:

30.09 - 03.10.2022
Wehseland Expedition 1 - Klingenfurth - das streitende Herzogtum
  Orga Wehseland-Orga
  Ort Zentrum Pfadfinden
(PLZ: 34376, Hessen) [zeige in Karte]
  Genre Mittelalter (Fantasy)
  Art Abenteurer-Con (offen für Einsteiger)
  Unterkunft Eigene Zelte (Und Hütten)
  Verpflegung Vollverpflegung (IT-taugliche Vollverpflegung die keinen Wunsch offen lässt)
  Kosten
 Spieler*in eigenes ZeltSpieler*in im HausNSC in eigenem ZeltNSC gestelltes ZeltNSC Festrolle
bis 15.9.202280 EUR120 EUR40 EUR50 EUR+10 EUR
  Regeln Freies Spiel / DKWD(D)K
  Mindestalter ab 14 Jahre
  Spieler/NSC 100 Spieler & 50 NSC (davon noch 100 SC Plätze und 50 NSC-Plätze frei)
  Status Spieler- und NSC-Plätze frei
  Kampagne keine
  Anmeldeschluss 15.09.2022
  ConTakt Fabian Wecker, Klusenerweg 11, 59494 Soest, Tel.: 015128014307, eMail: fabian [at] jugendkirche-soest.de
  Homepage https://linktr.ee/wehseland
  Kategorisierung
Ambiente Feiercon        X    Plotjagd
Kämpfe keine      X      sehr viele
Magie keine      X      sehr viel
Rätsel keine        X    sehr viele
Schlachten keineX            sehr viele
  Beschreibung Im noch jungen Königreich Wehseland gibt es 4 Herzogtümer. Klingenfurth liegt an der Ostgrenze des Reiches und ist seit jeher vom Kampf geprägt. Gegründet von kriegerischen Stämmen baut es sein Dasein auf Blut und Stahl. Die ewigen Kämpfe zur Sicherung der Grenze haben nicht gerade viel Zeit zur Erforschung des Landes gelassen. Kaum mehr als die Adelssitze, Garnisonen, befestigten Siedlungen und die Straßen zwischen ihnen, sind erschlossen. Immer wieder wird berichtet, das nicht nur außerhalb der Grenzen wundersame Schrecken lauern, doch ob das stimmt und was das für Schrecken sind, davon wissen nur Wenige zu erzählen. Seltsame Hinterlassenschaften der früheren Völker, die hier lebten, sollen tief in den Wäldern verborgen sein. Welchem Zweck dienten sie und wer waren ihre Erbauer? Über dies lauern noch politischen Schwierigkeiten im Königreich, sind doch die inneren Grenzen kaum definiert oder gefestigt. Manches lässt sich eben nicht mit der Klinge klären!
  Eingetragen am 23.06.2022 19:31
  Aktualisiert am 24.06.2022 18:43
  Con-ID 10246
 

 

Zurück zur Suchmaske

 

© 2005 - 2016 Impressum | Sitemap