LARP-Netz   | LarpKalender | Larpinfo | Larp-Welt | LarpFAQ | Larp-Bilder | Larp-Chat | LarpEvents | Larp-Planung | LarpWiki | LARPzeit

Mi., 18.Okt.2017   Druckansicht  
LARP-Termine
LARP-Termine suchen und anzeigen
Neuen Termin eintragen
Alte Termine (bis 2000)
Sonstige
News
Anleitung
Nutzungsbedingungen
LARP-FAQ
Links
Entführe den LARP-Kalender
Meine Banner
Sitemap
Impressum

Statistik
10677 Termine in der Datenbank

  LARP-Termine > 

 

Zeige Termine 1 - 1 von insgesamt 1 gefundenen Terminen:

25.11.2017
Taverne "Zum schwarzen Stier" - Frischer Wind
  Orga Orga Schwarzer Stier (Spin-Of von Chamberlords und Nurian)
  Ort Göpelhaus Mühlhausen bei Villingen-Schwenningen
(PLZ: 78056, Baden-Württemberg) [zeige in Karte]
  Genre Mittelalter (Fantasy)
  Art InTime Taverne (Teilnahme nur mit Anmeldung, keine Conzahlung möglich!)
  Unterkunft keine Unterbringung
  Verpflegung Teilverpflegung (Abendessen im Conbeitrag enthalten, Getränke zu fairen Preisen)
  Kosten
 SpielerNSC
bis 12.11.201714 EUR 
  Regeln Freies Spiel / DKWD(D)K
  Mindestalter ab 16 Jahre
  Spieler/NSC 80 Spieler (davon noch 63 SC Plätze und 0 NSC-Plätze frei)
  Status Nur noch Spielerplätze frei
  Kampagne Mittellande Kampagne (Chamberlords/Nurian)
  Anmeldeschluss 12.11.2017
  ConTakt Katharina Puchner, Marcel Schwanzer, Tobi Brinkmann, Furby Höller, eMail: schwarzer_stier [at] yahoo.com
  Homepage https://www.dropbox.com/s/q3cwtjpdsr114tq/Anmeldung%20Taverne%20zum%20schwarzen%20Stier.pdf?dl=0
  Kategorisierung
Ambiente FeierconX            Plotjagd
Kämpfe keineX            sehr viele
Magie keineX            sehr viel
Rätsel keine  X          sehr viele
Schlachten keineX            sehr viele
  Beschreibung In Falkenhain, unweit der Grenze zu Nurian, liegt das idyllische Dörfchen Marktfelden. Die dortige Dorfschenke „Zum schwarzen Stier“ war lange Zeit als üble Spelunke verschrien, doch seit der Nordmann Beowulf Hygeliakson und seine junge Gattin Charlotte von Weidenstein das Gasthaus übernommen haben, weht ein frischer Wind durch die Gasträume: Man hört, die Gläser seien sauberer (und besser gefüllt), das Essen schmackhafter, die Schankmaiden hübscher. So ist es nicht verwunderlich, dass Reisende und Dorfbewohner wieder gerne im „Schwarzen Stier“ einkehren, wenn die ersten Herbststürme übers Land fegen...
  Eingetragen am 23.09.2017 19:19
  Aktualisiert am 16.10.2017 21:50
  Con-ID 10822
 

 

Zurück zur Suchmaske

 

© 2005 - 2016 Impressum | Sitemap