LARP-Netz   | LarpKalender | Larpinfo | Larp-Welt | LarpFAQ | Larp-Bilder | Larp-Chat | LarpEvents | Larp-Planung | LarpWiki | LARPzeit

Sa., 16.Dez.2017   Druckansicht  
LARP-Termine
LARP-Termine suchen und anzeigen
Neuen Termin eintragen
Alte Termine (bis 2000)
Sonstige
News
Anleitung
Nutzungsbedingungen
LARP-FAQ
Links
Entführe den LARP-Kalender
Meine Banner
Sitemap
Impressum

Statistik
10769 Termine in der Datenbank

  LARP-Termine > 

 

Zeige Termine 1 - 1 von insgesamt 1 gefundenen Terminen:

29.12 - 01.01.2019
Freundschaftsband der Erneuerung zum Jahreswechsel - Fest der Erneuerung im Dorf
  Orga Die 3 alten Hasen
  Ort CVJM-Feriendorf Herbstein e.V.
(PLZ: 36358, Hessen) [zeige in Karte]
  Genre Fantasy
  Art Abenteurer-Con
  Unterkunft Hütten (Familienhäuser)
  Verpflegung Teilverpflegung (Sylvesterbuffet)
  Kosten
 SpielerNSCKinder bis 16
bis 15.11.2018110 EUR60 EUR50 EUR
  Regeln Freies Spiel / DKWD(D)K
  Mindestalter Unbekannt
  Spieler/NSC 40 Spieler & 20 NSC (davon noch 35 SC Plätze und 12 NSC-Plätze frei)
  Status Spieler- und NSC-Plätze frei
  Kampagne Keine Kampagne
  Anmeldeschluss 15.11.2018
  ConTakt Annette Nicolaus, Carl-Linck-Str. 09, 63679 Schotten, Tel.: 06044/2845, eMail: annette.nicolaus [at] web.de
  Homepage Unbekannt
  Kategorisierung
Ambiente Feiercon      X      Plotjagd
Kämpfe keine      X      sehr viele
Magie keine      X      sehr viel
Rätsel keine          X  sehr viele
Schlachten keineX            sehr viele
  Beschreibung Eigentlich wollten wir in Ruhe zum Jahreswechsel unser alljährliches Fest der Erneuerung im Dorf feiern. In wenigen Tagen ist es soweit und die Tür zur Reliquie wird nach 363 Tagen erstmals wieder geöffnet. Eifrig wurden schon viele Geschenke gebastelt. Hoffentlich geht alles gut,denn ein seltsamer Eigenbrötler hat sich in der Nähe des Dorfes am Waldrand nidergelassen.Seitdem geschehen seltsame Dinge.Es verschwinden Sachen,sogar die Halsbänder der Haustiere,Ringe und einige Tiere sind spurlos weg.Auf dem Friedhof ist schon 3 Tage lang flackerndes Kerzenlicht zu sehen und Spatenstiche zu hören.Nach 500 Jahren Frieden und Ruhe fühlen wir uns gestört. Die ersten Spannungen entstehen, Streit kommt auf und obwohl unser Ort bei Reisenden für unsere Gastfreundschaft bekannt ist, bleiben die Gäste fern. Wir brauchen dringend tapfere Helden, die dieser Sache auf den Grund gehen,bevor die Dorfgemeinschaft zusammenbricht. Seid ihr bereit???
  Eingetragen am 20.11.2017 17:46
  Aktualisiert am 08.12.2017 09:20
  Con-ID 10910
 

 

Zurück zur Suchmaske

 

© 2005 - 2016 Impressum | Sitemap