LARP-Netz   | LarpKalender | Larpinfo | Larp-Welt | LarpFAQ | Larp-Bilder | Larp-Chat | LarpEvents | Larp-Planung | LarpWiki | LARPzeit

Di. 26.Mär.2019   Druckansicht  
LARP-Termine
LARP-Termine suchen und anzeigen
Neuen Termin eintragen
Alte Termine (bis 2000)
Sonstige
News
Anleitung
Nutzungsbedingungen
LARP-FAQ
Links
Entführe den LARP-Kalender
Meine Banner
Sitemap
Impressum

Statistik
9096 Termine in der Datenbank

  LARP-Termine > 

 

Zeige Termine 1 - 1 von insgesamt 1 gefundenen Terminen:

21.06 - 23.06.2019
Turisedum - Das Auenlandorakel und die Feuerlohen der Wünsche
  Orga Künstlerische Holzgestaltung Bergmann GmbH
  Ort Turiuswinkel, polnischer Bereich des Freizeitparkes Kulturinsel Einsiedel
(PLZ: 02829, Sonstiges Ausland)
  Genre Fantasy
  Art Turnier
  Unterkunft Eigene Zelte (gestellte Zelte)
  Verpflegung Vollverpflegung
  Kosten
 SC - GildenmitgliederSC - fremde ReisegruppeNSC - Sumpfbewohner
bis 28.2.201919 EUR35 EUR15 EUR
bis 19.4.201925 EUR45 EUR19 EUR
bis 16.6.201929 EUR55 EUR25 EUR
  Regeln Freies Spiel / DKWD(D)K
  Mindestalter Unbekannt
  Spieler/NSC 100 Spieler & 12 NSC (davon noch 100 SC Plätze und 12 NSC-Plätze frei)
  Status Spieler- und NSC-Plätze frei
  Kampagne Ostlande Kampagne
  Anmeldeschluss 22.06.2019
  ConTakt Lisa Quaß, Kulturinsel Einsiedel 1, 02829 Neißeaue, Tel.: 035891-49178, Fax: 035891-49111, eMail: kulti [at] turisede.de
  Homepage https://www.turisede.com/folklorum-feste/das-turisedum-am-21-und-22-juni.html
  Kategorisierung
Ambiente Feiercon      X      Plotjagd
Kämpfe keine          X  sehr viele
Magie keine    X        sehr viel
Rätsel keine      X      sehr viele
Schlachten keine  X          sehr viele
  Beschreibung In der Geheimen Welt von Turisede, die viele noch als Kulturinsel Einsiedel kennen, werden die Traditionen der Turiseder bewahrt und zu neuem Leben erweckt. Im Turiuswinkel auf der polnischen Seite gibt es ein großes Festlager, in dem 12 Gilden der gastgebenden Turiseder leben & feiern wie vor tausend Jahren. Es wird gemeinsam gespielt, getanzt, geheiratet, Kräfte gemessen, Mut erprobt, Wein getrunken, Speis und Gesang genossen. Die Regel bestimmt, dass erst am Nachmittag vor dem Feuer das gut bewachte Orakel inmitten des Erlenmoors, nach der diesjährigen Art der Feuerentzündung gefragt werden kann. Welche Gilde diese Information zuerst erhält hat die größten Chancen als erstes die Vorbereitungen zu schaffen um das Feuer anzuzünden! Was für eine Gemeinschaft als erstes das Orakel befragen darf, hängt davon ab, wie viele Siege im Verlaufe des Tages errungen wurden. Die Gilde, welche es schafft das Feuer vor allen anderen zu entfachen, ist der gefeierte Sieger und erhält den Wanderpokal
  Eingetragen am 13.02.2019 11:48
  Aktualisiert am 13.02.2019 11:48
  Con-ID 9181
 

 

Zurück zur Suchmaske

 

© 2005 - 2016 Impressum | Sitemap