LARP-Netz   | LarpKalender | Larpinfo | Larp-Welt | LarpFAQ | Larp-Bilder | Larp-Chat | LarpEvents | Larp-Planung | LarpWiki | LARPzeit

Sa., 29.Apr.2017   Druckansicht  
LARP-Termine
LARP-Termine suchen und anzeigen
Neuen Termin eintragen
Alte Termine (bis 2000)
Sonstige
News
Anleitung
Nutzungsbedingungen
LARP-FAQ
Links
Entführe den LARP-Kalender
Meine Banner
Sitemap
Impressum

Statistik
10414 Termine in der Datenbank

  LARP-Termine > 

 

Zeige Termine 1 - 6 von insgesamt 6 gefundenen Terminen:

13.04 - 17.04.2017
Falkenau - - Die Farbe des Bendrom
  Orga Nebelwölfe e.V. Falkenau-Orga
  Ort Jugenddorf Teufelsberg
(PLZ: 55608, Rheinland-Pfalz) [zeige in Karte]
  Genre Fantasy (DSA eigene Kampagne)
  Art Abenteurer-Con (mit Kämpfen)
  Unterkunft Hütten
  Verpflegung Selbstverpflegung (NSCs Teilverpflegung)
  Kosten
 SpielerNSC
bis 1.7.201675 EUR20 EUR
bis 1.10.201680 EUR25 EUR
bis 1.1.201785 EUR25 EUR
bis 1.4.201790 EUR25 EUR
bis 13.4.2017100 EUR30 EUR
  Regeln DragonSys mit DKWDDK
  Mindestalter ab 18 Jahre
  Spieler/NSC 56 Spieler & 33 NSC (davon noch 0 SC Plätze und 22 NSC-Plätze frei)
  Status Nur noch NSC-Plätze frei
  Kampagne DSA (eigene Kampagne, fiktive Marktgrafschaft)
  Anmeldeschluss 10.04.2017
  ConTakt Jessi J., eMail: milailee [at] gmx.de
  Homepage Unbekannt
  Kategorisierung
Ambiente Feiercon          X  Plotjagd
Kämpfe keine          X  sehr viele
Magie keine        X    sehr viel
Rätsel keine        X    sehr viele
Schlachten keine        X    sehr viele
  Beschreibung Mehr als ein Jahrzehnt ist es nun her, dass Aurian von Falkenau die Baronie seiner Ahnen mithilfe der ihm treuen Nebelwölfe zumindest zumTeil zurückerobern konnte. Es gelang ihm sogar, im Zusammenschluss mit den Baronien Schattenthal, Starkenstein und Sicheltann die Markgrafschaft Falkenwacht auszurufen und darin die Herrschaft zu übernehmen. Dennoch ist der Osten der Falkenau immer noch in den Händen der ehemaligen Gefolgsleute des finsteren Borbarad. Seit Jahren herrscht Stillstand an den Fronten, die nur durch die Wasser des Flusses Bendrom voneinander getrennt werden. Immer mehr zeichnet sich jedoch auch eine Trennung innerhalb des Landes ab: Einige Gruppen werfen dem Markgrafen Untätigkeit und Feigheit vor dem Feinde vor, andere behaupten, er kümmere sich zu wenig um die Bürger seines Landes. Vermehrt wird die Falkenwacht von schweren Krisen heimgesucht – ein Zeichen der Götter oder Verschulden des Machthabers? Anmeldung und weitere Infos unter www.conplanung.de.
  Eingetragen am 01.06.2016 13:01
  Aktualisiert am 30.11.2016 18:20
  Con-ID 10028
 
12.05 - 14.05.2017
Der aventurische Jahrmarkt - ein offizielles Spiel in der Aventurien LARP Kampagne
  Orga Viatores ad Orbem
  Ort DPSG Bärenbachzeltplatz Langeneufnach
(PLZ: 86863, Bayern) [zeige in Karte]
  Genre Fantasy (DSA - LARP)
  Art Ambiente-Con / Feier (mit wenig und unaufdringlichen Plot)
  Unterkunft Eigene Zelte
  Verpflegung Teilverpflegung (2x Frühtstück, 2x warmes Abendessen)
  Kosten
 SpielerNSC/ GSCKinder bis 12 Jahre
bis 31.12.201645 EUR35 EUR0 EUR
bis 30.4.201760 EUR45 EUR15 EUR
bis 7.5.201770 EUR55 EUR30 EUR
  Regeln Codex II (bzw. DKWDDK mit Codex II Richtlinien)
  Mindestalter ab 1 Jahre
  Spieler/NSC 40 Spieler & 20 NSC (davon noch 2 SC Plätze und 9 NSC-Plätze frei)
  Status Spieler- und NSC-Plätze frei
  Kampagne DSA (Offizielles Spiel der Aventurien LARP Kampagne)
  Anmeldeschluss 30.03.2017
  ConTakt Christian Schütz, Händelweg 4, 86179 Augsburg, Tel.: +49 172 84 61 327, Tel.: +49 821 22 93 170 (Abends), eMail: christian.schuetz [at] email.de
oder
Tobias Bayer, Alemannenring 23, 86405 Erlingen, Tel.: +49 172 28 83 189 (Abends bis 20 Uhr.)
  Homepage http://viatoresadorbem.jimdo.com/
  Kategorisierung
Ambiente Feiercon  X          Plotjagd
Kämpfe keineX            sehr viele
Magie keine    X        sehr viel
Rätsel keine  X          sehr viele
Schlachten keineX            sehr viele
  Beschreibung Der aventurische Jahrmarkt ist ein offizieller, familienfreundlicher „low – Budget“ Ambiente - Con im Rahmen der Aventurien LARP Kampagne. Die Orga ist ein DSA LARP Fanprojekt mit kanonischer Spielweise. Die IT - Zeit und der IT - Ort: 12. – 14. Ingrimm 1040 BF. Wir sind in einen kleinen Dorf zwischen Joborn und Beilstatt im Königreich Andergast, an der Grenze zu Nostria. Wir freuen uns wenn Du an unseren Debut teilnimmst.
  Eingetragen am 20.09.2016 22:25
  Aktualisiert am 05.02.2017 20:55
  Con-ID 10185
 
02.06 - 05.06.2017
Windhag 6 - Der Herr der Drachen
  Orga Rabenschwinge Larp Entertainment
  Ort Jugendlager Breitort am Walchensee in den bayerischen Alpen
(PLZ: 82432, Bayern) [zeige in Karte]
  Genre Fantasy (Das Schwarze Auge)
  Art Abenteurer-Con (plotlastiges Dorfcon mit mehreren IT-Wanderungen)
  Unterkunft Hütten (Mehrbett-Hütten (wenig Platz))
  Verpflegung Vollverpflegung (von Ernst Niederecker, Selbstverpflegung bei Bedarf möglich)
  Kosten
 Abenteurereinheimische Windhagerzzgl. VollverpflegungErm. Kind (Anmeldung)Kleinkind (Anmeldung)
bis 15.3.2017100 EUR50 EUR+30 EUR-15 EUR10 EUR
bis 15.5.2017115 EUR60 EUR+30 EUR-15 EUR10 EUR
bis 2.6.2017135 EUR70 EUR+30 EUR-15 EUR10 EUR
  Regeln Freies Spiel / DKWD(D)K (Codex-Richtlinien für stimmungsvolles Rollenspiel)
  Mindestalter Unbekannt
  Spieler/NSC 45 Spieler & 55 NSC (davon noch 0 SC Plätze und 0 NSC-Plätze frei)
  Status Spieler- und NSC-Plätze frei
  Kampagne DSA (Windhag-Kampagne der Rabenschwinge)
  Anmeldeschluss 01.06.2017
  ConTakt Raphael Hupe, Rolf-Pinegger-Straße 14, 80689 München, Tel.: 01774519252, eMail: Raphupe [at] yahoo.de
  Homepage https://www.larp-codex.de/forum/board/10-rabenschwinge/
  Kategorisierung
Ambiente Feiercon        X    Plotjagd
Kämpfe keine        X    sehr viele
Magie keine        X    sehr viel
Rätsel keine        X    sehr viele
Schlachten keine    X        sehr viele
  Beschreibung Euch erwartet ein viertägiges, plotlastiges Abenteuer-Con in einem wunderschönen Hüttendorf direkt am Seeufer des Walchensees in den bayerischen Voralpen. Das Con ist bewusst familienfreundlich gestaltet, Kinder- und familien werden ins Plotgeschehen eingebunden. Was wir euch bieten: ein durchgehend intime-bespieltes Dorf, vielfältige Plotelemente für alle Beteiligten (für Abenteurer und Einheimische gleichermaßen!), windhager Spiele, IT-Wanderungen unterschiedlicher Anforde­rungsstufen, Kämpfe, Magie und Rätsel vor stimmungsvoller Kulisse. Für euer leibliches Wohl sorgt der bekannte Larp-Koch Ernst Niederecker. Für 30 € können seine Mahlzeiten (3x Abend, 3x Frühstück, 2x Mittag) hinzugebucht werden. Alternativ könnt ihr euch auch selbst versorgen. Wir spielen nach Codex-Richtlinien in der Welt „Aventurien“ des Rollenspiels „Das Schwarze Auge“ und lassen ausschließlich DSA-Charaktere zu. Weitere Informationen könnt ihr der Einladung (siehe Fußzeile) sowie unserer Homepage entnehmen.
  Eingetragen am 03.01.2017 19:05
  Aktualisiert am 26.04.2017 13:12
  Con-ID 10384
 
08.07 - 09.07.2017
Sieben Winde Saga 4 - Feiern oder nicht feiern
  Orga Spieler, Abenteurer & Phantasten e.V. -Sieben Winde Saga Orga
  Ort Alte Mühle Nähe Kleinlangheim
(PLZ: 97355, Bayern) [zeige in Karte]
  Genre Fantasy
  Art abenteuerliches Ambiente Con
  Unterkunft Eigene Zelte
  Verpflegung entweder Selbstversorger oder Taverne bietet Verpflegung
  Kosten
 SpielerNSCFrühanreise
bis 30.4.201725 EUR15 EUR+7,00 EUR
bis 7.7.201735 EUR20 EUR+7,00 EUR
  Regeln Freies Spiel / DKWD(D)K
  Mindestalter Unbekannt
  Spieler/NSC 35 Spieler & 10 NSC (davon noch 0 SC Plätze und 7 NSC-Plätze frei)
  Status Nur noch NSC-Plätze frei
  Kampagne DSA
  Anmeldeschluss 01.07.2017
  ConTakt Fex, Untere Gundekarstrasse 1, 90613 Großhabersdorf, Tel.: 01704059132, eMail: siebenwinde.dsa [at] spieler-abenteurer-phantasten.de
  Homepage http://www.dsa.spieler-abenteurer-phantasten.de
  Kategorisierung
Ambiente Feiercon    X        Plotjagd
Kämpfe keine    X        sehr viele
Magie keine  X          sehr viel
Rätsel keine    X        sehr viele
Schlachten keineX            sehr viele
  Beschreibung Der Monat Praios hat gerade erst begonnen und ihr genießt während eurer Reise das wärmende Gefühl der Praiosscheibe. Ihr habt es munkeln gehört, dass man in dem Weiler Goldfreud einen der wundervollsten und rahjagefälligsten Weine verköstigen kann. So seid ihr nun also unterwegs zum Goldfelsen und freut euch bereits jetzt schon auf eine Feier, welche sicher unter dem Segen Rahjas steht… OT: Sieben Winde Saga 4 - “Feiern oder nicht feiern”, ist ein Ambiente Con mit abenteuerlichen Elementen. Es soll im kleinen Rahmen stattfinden und in erster Linie für “einfachere” Charakere konzipiert sein. Gemäß den Richtlinien der Aventurien Larp Kampagne, werden wir nur aventurische Konzepte zulassen. Ihr könnt gegen Aufpreis bereits ab Freitag anreisen, jedoch wird der eigentliche Plot erst Samstag starten. Essen und Getränke kann man vor Ort von den Betreibern der Location gegen entsprechende Bezahlung erhalten oder eben selbst mitbringen. Es stehen Toiletten und eine Dusche zur Verfügung.
  Eingetragen am 02.10.2016 09:42
  Aktualisiert am 16.01.2017 10:20
  Con-ID 10212
 
29.09 - 03.10.2017
Murmelbach - Fest der eingebrachten Früchte
  Orga Koop aus Bärentatzen- und Nordlicht-Orga
  Ort Pfadfinderzentrum Lilienwald
(PLZ: 61184, Hessen) [zeige in Karte]
  Genre Fantasy (Aventurien (DSA))
  Art Ambiente-Con / Feier
  Unterkunft Hütten ((siehe Text))
  Verpflegung Vollverpflegung
  Kosten
 Gast-SC, SchlafstubeGast-SC, SpitzbodenDorf-SC, FachwerkhausKüchenteam, Schlafstube
bis 31.12.2016120 EUR100 EUR100 EUR0 EUR
bis 30.4.2017125 EUR105 EUR105 EUR0 EUR
bis 24.9.2017130 EUR110 EUR110 EUR0 EUR
bis 29.11.2017140 EUR120 EUR120 EUR0 EUR
  Regeln Freies Spiel / DKWD(D)K (Larp-Codex)
  Mindestalter Unbekannt
  Spieler/NSC Unbekannt
  Status Unbekannt
  Kampagne keine
  Anmeldeschluss 24.11.2017
  ConTakt Stephan, Kaminski, eMail: baerentatzen.orga [at] gmail.com
oder
Manuel, Minetti, eMail: baerentatzen.orga [at] gmail.com
  Homepage https://larp-codex.com
  Kategorisierung
Ambiente FeierconX            Plotjagd
Kämpfe keine  X          sehr viele
Magie keineX            sehr viel
Rätsel keine  X          sehr viele
Schlachten keineX            sehr viele
  Beschreibung Der Kosch - eine friedfertige Provinz im zentralen Mittelreich, in dem Menschen und Zwerge verschiedener Völker seit jeher in Eintracht zusammen leben. Hier wird das Bier, gutes Essen, Gemütlichkeit, Ruhe und Altbewährtes noch geschätzt. Wir befinden uns in der schönen Baronie Sindelsaum, unweit der Hauptstadt Angbar, auf dem Junkergut Murmelbach, auf dem die einfachen Bewohner Hand in Hand mit der Junkersfamilie das Feld bestellen und anderer Arbeit nachgehen. Die arbeitsame Dorfgemeinschaft ist schon lange dafür bekannt bei Feierlichkeiten keine halben Sachen zu machen. Und so kommt es, dass das folgende Fest der eingebrachten Früchte - das höchste Fest der Koscher Bauern und Landbewohner - welches sich in Murmelbach über vier Tage zieht von Ritter Angbart von Murmelbach ausgelegt wird und er bereits lange im Voraus die Vorbereitungen trifft, um ein wunderbares Fest für Freunde und Familie zu veranstalten. Details: http://conorganizer.ivannar.net/index.php?con_id=371
  Eingetragen am 02.11.2016 15:11
  Aktualisiert am 02.11.2016 15:11
  Con-ID 10280
 
27.10 - 29.10.2017
Södrafort - Altes Blut und neue Wege
  Orga Vierwinde-Orga
  Ort Slawendorf Passentin
(PLZ: 17217, Mecklenburg-Vorpommern) [zeige in Karte]
  Genre Fantasy
  Art Abenteurer-Con
  Unterkunft Hütten
  Verpflegung Selbstverpflegung
  Kosten
 SpielerNSCGSC
bis 30.4.201775 EUR50 EUR65 EUR
bis 31.8.201785 EUR50 EUR65 EUR
bis 15.10.201795 EUR50 EUR65 EUR
  Regeln Freies Spiel / DKWD(D)K
  Mindestalter ab 18 Jahre
  Spieler/NSC 30 Spieler & 20 NSC (davon noch 0 SC Plätze und 8 NSC-Plätze frei)
  Status Nur noch NSC-Plätze frei
  Kampagne keine
  Anmeldeschluss 31.08.2017
  ConTakt eMail: vierwinde.orga [at] gmail.com
oder
Janine Bondsa, Tel.: 0176 70389151, eMail: vierwinde.orga [at] gmail.com
  Homepage http://vierwindeorga.wixsite.com/start/cons
  Kategorisierung
Ambiente Feiercon          X  Plotjagd
Kämpfe keine          X  sehr viele
Magie keine        X    sehr viel
Rätsel keine        X    sehr viele
Schlachten keineX            sehr viele
  Beschreibung Der angestiegene Flusspegel verhindert, dass ihr die Furt passieren könnt. Während ihr und die anderen Reisenden das Lager aufschlagen wollt, kommt ein alter Mann seines Weges. Er schaut eine Weile zu, bevor er euch anspricht. „Ihr seid wohl nicht von hier. Das ist keine kluge Idee. Nachts unter freiem Himmel zu lagern, ist in der Südfeste nicht der beste Gedanke. Fremde Gestalten können ihren Weg an euer Feuer finden und sie meinen es nicht immer gut mit euch. Nicht weit von hier liegt ein Dorf. Dort wird man euch aufnehmen und Schutz bieten können.“ Der alte Mann hat Recht. Es dauert nicht lang, bis ihr bei Einbrechen der Dunkelheit, das von Palisaden umringte Dorf erreicht. OT: Wir möchten euch einladen auf unserem ersten Con die Südfeste zu entdecken. GSC werden das Dorf bespielen, aber genug Feiraum für eigenes spiel haben.
  Eingetragen am 24.02.2017 15:50
  Aktualisiert am 24.02.2017 15:50
  Con-ID 10493
 

 

Zurück zur Suchmaske

 

© 2005 - 2016 Impressum | Sitemap