LARP-Netz   | LarpKalender | Larpinfo | Larp-Welt | LarpFAQ | Larp-Bilder | Larp-Chat | LarpEvents | Larp-Planung | LarpWiki | LARPzeit

Mo., 29.Nov.2021   Druckansicht  
LARP-Termine
LARP-Termine suchen und anzeigen
Neuen Termin eintragen
Alte Termine (bis 2000)
Sonstige
News
Anleitung
Nutzungsbedingungen
LARP-FAQ
Links
Entführe den LARP-Kalender
Meine Banner
Sitemap
Impressum

Statistik
9881 Termine in der Datenbank

  LARP-Termine > 

 

Zeige Termine 1 - 1 von insgesamt 1 gefundenen Terminen:

30.09 - 03.10.2022
Dragon 3 - dunkle Wege
  Orga Dragon Orga
  Ort Stöcklewald bei Furtwangen (Baden-Württemberg)
(PLZ: 78120, Baden-Württemberg) [zeige in Karte]
  Genre Fantasy
  Art Abenteurer-Con
  Unterkunft Eigene Zelte (NSC teils in Hütten)
  Verpflegung Keine Verpflegung (NSC Vollverpflegung)
  Kosten
 SpielerNSCNSC Hütte
bis 30.11.202170 EUR30 EUR35 EUR
bis 31.3.202280 EUR30 EUR35 EUR
bis 31.7.202290 EUR30 EUR35 EUR
bis 24.9.2022100 EUR30 EUR35 EUR
bis 30.9.2022130 EUR30 EUR35 EUR
  Regeln DragonSys Classic (DKWDDK)
  Mindestalter ab 18 Jahre
  Spieler/NSC 90 Spieler & 60 NSC (davon noch 90 SC Plätze und 55 NSC-Plätze frei)
  Status Spieler- und NSC-Plätze frei
  Kampagne Mittellande Kampagne
  Anmeldeschluss Unbekannt
  ConTakt Bodo Bernd, Alte Pforzheimerstraße, 75305 Neuenbürg, eMail: dragon [at] nevenburg.de
  Homepage https://www.nevenburg.de
  Kategorisierung
Ambiente Feiercon        X    Plotjagd
Kämpfe keine          X  sehr viele
Magie keine          X  sehr viel
Rätsel keine          X  sehr viele
Schlachten keine        X    sehr viele
  Beschreibung Einen dunkler magischer Wald. Er bietet Schutz für Wesen der dunkleren Art.Nicht böse.Zumindest nicht alle von ihnen. Auch muss der Grundsatz des Landes gewahrt werden„ein JEDES Wesen darf frei wandeln,solange es sich friedlich verhält“ Vor einem Jahr bot dieser Wald für eine Elfe,welche einen für sich dunklen Weg eingeschlagen hatte, die Möglichkeit ihre Macht zu festigen und den Wald weiter zu verderben und ins dunkle zu führen. Dank einiger mutiger Helden konnte dies mithilfe eines Samens, der aus dem Neven stammte,verhindert werden. Die Elfe konnte jedoch ungehindert entkommen. Seither ist es still um sie geworden. War es richtig, einen aktiven Organismus in einen anderen einzusetzen? Zwei,die von Grund auf gleich und doch so verschieden sind? Werden sie wachsen, sich ergänzen oder gegenseitig nehmen, was sie zum Überleben brauchen? Es soll herausgefunden werden was nun innerhalb des vergangenen Jahres passiert ist mit dem Samen des Neven und dem Düsterforst. Mehr infos auf der HP
  Eingetragen am 01.10.2021 23:49
  Aktualisiert am 01.10.2021 23:49
  Con-ID 9969
 

 

Zurück zur Suchmaske

 

© 2005 - 2016 Impressum | Sitemap