Thilo Wagners LARP-Kalender

- Entführe den LARP-Kalender (Druckversion) -

Di. 27.Jun.2017

 

Entführe den LARP-Kalender

In der nächsten Zeit werde ich nach und nach mehrere Schnittstellen einbauen, über die externe Quellen Daten aus dem LARP-Kalender abfragen können.

Als erstes stelle ich einen sogenannten RSS-Feed (Rich Site Summary) zur Verfügung, der unter der URL

http://www.larpkalender.de/rssfeed.rdf


zu finden ist.

Dieser RSS-Feed liefert bei einer Abfrage die 20 neuesten Termine im LARP-Kalender zurück.
Mit Hilfe eines RSS-Readers könnt ihr euch dann auf eurem Computer ständig aktuell anzeigen lassen, was es so an neuen Terminen im LARP-Kalender gibt.
Wer nicht weiss, was RSS ist, dem empfehle ich die Lektüre folgender kurzer Anleitung:
http://www.rss-verzeichnis.de/einfuehrung.php

RSS-Reader gibt es wie Sand am Meer, auf der Webseite RSS-Verzeichnis findet ihr eine Liste von einigen gebräuchlichen RSS-Readern für diverse Betriebssysteme. Ich persönliche verwende den FeedReader für Windows, einen kostenlosen Open-Source RSS-Reader, den man sich von der Webseite http://www.feedreader.com herunterladen kann.

Alternativ ist es mit Hilfe des RSS-Feeds z.B. auch möglich, die neuesten Termine aus dem LARP-Kalender auf einer anderen Webseite anzuzeigen. Es gibt z.B. diverse Scripte (in so ziemlich jeder im Web gebräuchlichen Programmiersprache wie z.B. Perl, php, asp, ..), die RSS-Feeds abholen und automatisch in eine Webseite einbauen können.
Ein bekanntes in php geschriebenes RSS-Reader-Modul ist z.B. magieRSS. Außerdem gibt es auch für viele Portal-Programme (z.B. für phpNuke uns dessen zahlreiche Clones) Module/Plugins um RSS-Feeds abzufragen und in die Webseite einzubinden.

Bitte habt aber Verständnis dafür, dass ich nur gestatte, dass die 20 aktuellsten Termine auf anderen Webseiten angezeigt werden. Was ich nicht möchte, ist, daß Webmaster mit Hilfe des RSS-Feeds die Termine sammeln und bei sich dann einen kompletten Kalender anbieten.

 


© 2005 , webmaster (_at_) larpkalender (_dot_) de