LARP-Netz   | LarpKalender | Larpinfo | Larp-Welt | LarpFAQ | Larp-Bilder | Larp-Chat | LarpEvents | Larp-Planung | LarpWiki | LARPzeit

Di. 19.Sep.2017   Druckansicht  
LARP-Termine
LARP-Termine suchen und anzeigen
Neuen Termin eintragen
Alte Termine (bis 2000)
Sonstige
News
Anleitung
Nutzungsbedingungen
LARP-FAQ
Links
Entführe den LARP-Kalender
Meine Banner
Sitemap
Impressum

Statistik
10630 Termine in der Datenbank

  LARP-Termine > 

 

Zeige Termine 1 - 1 von insgesamt 1 gefundenen Terminen:

17.09 - 23.09.2017
Internationales Workcamp am Eisenzeithaus
  Orga Naturfreundhaus Grafhorn
  Ort Naturfreundhaus Grafhorn in der Nähe von Hannover und Lehrte
(PLZ: 31275, Niedersachsen / Bremen) [zeige in Karte]
  Genre Archäologische Veranstaltung
  Art Out-Time Treffen / Workshop
  Unterkunft Jugendherberge
  Verpflegung Vollverpflegung
  Kosten Unbekannt
  Regeln Unbekannt
  Mindestalter ab 18 Jahre
  Spieler/NSC 25 Spieler & 25 NSC (davon noch 17 SC Plätze und 17 NSC-Plätze frei)
  Status Unbekannt
  Kampagne keine
  Anmeldeschluss 10.09.2017
  ConTakt Christian Helmreich, Grafhornstrasse 1-10 und danach der Beschilderung folgen, 31275 Lehrte, Tel.: 05175/93150, eMail: c.Helmreich [at] grafhorn.de
  Homepage http://Naturfreundhaus Grafhorn.de
  Kategorisierung
Ambiente Feiercon          X  Plotjagd
Kämpfe keineX            sehr viele
Magie keineX            sehr viel
Rätsel keine          X  sehr viele
Schlachten keineX            sehr viele
  Beschreibung Wir wollen 1 Woche lang in unserem Eisenzeithaus gemeinsam arbeiten und Spaß haben. Neben der Arbeit, welche aus Schmieden, Lehm verputzen und Schreinern besteht, gibt es auch Zeit zum gemeinsamen Kochen am Lagerfeuer, unter eisenzeitlichen Bedingungen. Das Leben wie vor über 2000 Jahren möchten wir bei unserem Workshop erlebbar machen und die Häuser, ein Grubenhaus und ein 18 m großes Wohn- und Stallhaus, sollen von Euch gestaltet werden. Es soll auch ein Rennofen entstehen, mit dem wir dann Eisen herstellen werden. Das Gelände kann auch als Larplocation gemietet werden. Gewandung ist gerne gesehen und Hunde sind auch kein Problem. Das ganze kostet 90 Euro, Sprache wird Englisch sein da wir es mit den Naturfreunden international ausgeschrieben haben.
  Eingetragen am 13.07.2017 22:24
  Aktualisiert am 20.07.2017 19:41
  Con-ID 10707
 

 

Zurück zur Suchmaske

 

© 2005 - 2016 Impressum | Sitemap