LARP-Netz   | LarpKalender | Larpinfo | Larp-Welt | LarpFAQ | Larp-Bilder | Larp-Chat | LarpEvents | Larp-Planung | LarpWiki | LARPzeit

Sa., 24.Feb.2018   Druckansicht  
LARP-Termine
LARP-Termine suchen und anzeigen
Neuen Termin eintragen
Alte Termine (bis 2000)
Sonstige
News
Anleitung
Nutzungsbedingungen
LARP-FAQ
Links
Entführe den LARP-Kalender
Meine Banner
Sitemap
Impressum

Statistik
10915 Termine in der Datenbank

  LARP-Termine > 

 

Zeige Termine 1 - 1 von insgesamt 1 gefundenen Terminen:

24.08 - 26.08.2018
Fînaka Con 1 - Hammer und Schwert
  Orga Fînaka-Orga
  Ort Der Hof von Ork und Hobbit in Neudorf-Bornstein (25km nördlich von Kiel)
(PLZ: 24214, Schleswig Holstein / Hamburg) [zeige in Karte]
  Genre Fantasy
  Art Abenteurer-Con
  Unterkunft Eigene Zelte (Für NSC auf Anfrage Unterkunft im Haus möglich)
  Verpflegung Selbstverpflegung
  Kosten
 SpielerNSC
bis 31.5.201830 EUR15 EUR
bis 31.7.201835 EUR15 EUR
bis 20.8.201845 EUR20 EUR
  Regeln Freies Spiel / DKWD(D)K (mit Opferregel & 2 Regeln)
  Mindestalter ab 16 Jahre
  Spieler/NSC 50 Spieler & 25 NSC (davon noch 50 SC Plätze und 19 NSC-Plätze frei)
  Status Spieler- und NSC-Plätze frei
  Kampagne Fînaka-Kampagne
  Anmeldeschluss 20.08.2018
  ConTakt Tom Vogel, eMail: uruk-projekt [at] freenet.de
  Homepage https://larpgate.com/index.php?cl=con&id=230
  Kategorisierung
Ambiente Feiercon      X      Plotjagd
Kämpfe keine    X        sehr viele
Magie keineX            sehr viel
Rätsel keine        X    sehr viele
Schlachten keineX            sehr viele
  Beschreibung "Des Nachts ist es so, bei Tage ganz anders." Die letzte Ernte ist verbrannt, nun strömen die Bauern und Tagelöhner Kuhdorfs zur Taverne "Zum Kippenden Krug", dem Hauptquartier der Roten-Drachen-Söldner. Diese bieten ihnen im Tausch gegen ihre Arbeitskraft Schutz und Verpflegung, bis die Notlage beendet ist. Es spricht sich herum, dass auch allen anderen fähigen Handwerkern gute Bezahlung winkt. Darüber hinaus ist natürlich auch jeder Reisende, der Bier und Met zu schätzen weiß, herzlich eingeladen, die Taverne zu besuchen. Doch in den Gassen der Städte zischeln Gerüchtefeuer über einen namen- und körperlosen Schrecken, welcher die Säufer aus den Gassen und die Arbeiter aus ihren Betten reißt, sie hinrichtet, zerstückelt und massakriert.
  Eingetragen am 28.01.2018 06:30
  Aktualisiert am 28.01.2018 06:30
  Con-ID 11035
 

 

Zurück zur Suchmaske

 

© 2005 - 2016 Impressum | Sitemap